Häusertafeln mit alten Hausnamen - wer mag sich beteiligen? (08.05.2019)

Unsere alten Hausnamen geraten immer mehr in Vergessenheit.
Der Festausschuss würde die Beschaffung von einheitlichen Hausnamentafeln organisieren.
Noch haben sich nicht allzuviele Huasbesitzer gemeldet.
Deshalb haben wir exemplarisch eine Tafel anfertigen lassen.

Material: dunkle Marmorplatte, nicht glänzend, gefasster Plattenrand, Schrift eingefräst und mit Goldfarbe ausgearbeitet. Mit Dübeln an der Hauswand zu befestigen.
Zu besichtigen bei Rittel, Dillinger Str. 18
Die Tafeln werden ca. 160 - 180 € kosten. Und es wäre schön, wenn nicht nur die Höfe in der Festmeile mitmachen.
Wer Interesse hat möge sich bitte in der Gemeindeverwaltung bis 31. Mai melden oder die Meldung in den Briefkasten geben. Wichtig ist natürlich die Schreibweise. Wenn es mehrere Schreibarten gibt: bitte schriftlich den Namen mitteilen.
Frau Rasch: Telefon: 08294/8692-0; Fax: 08294/8692-40
e-mail: rathaus@gemeinde-adelsried.de

« zurück
Kontakt
Anfahrt
Adelsried von A-Z
Ortsplan
Wetter


Wichtige Rufnummern
Verkehrsinfo
Galerie
Landratsamt
Augsburg
Abfallwirtschaft
Landkreis Augsburg
AVV
Fahrplanauskunft
Bayerischer
Behördenwegweiser
Bayernnetz®
für Radler
Regio Augsburg
Tourismus GmbH
ReAl West e.V.
Eine Region rückt zusammen
Kult(o)ursommer
im Holzwinkel
Holzwinkel
Augsburger Land