Aufstellung des Bebauungsplanes Wölfle-Ost Vorentwurf (17.11.2017)

Der vom Gemeinderat am 07.11.2017 gebilligte Vorentwurf des Bebauungsplanes „Wölfle Ost“, bestehend aus der Planzeichnung (Teil A), dem Textteil (Teil B) und der Begründung (Teil C), jeweils in der Fassung vom 07.11.2017,
liegt im Rathaus der Gemeinde Adelsried, Dillinger Straße 2, 86477 Adelsried,
in der Zeit vom 20. November 2017 bis einschließlich 22. Dezember 2017

gemäß § 3 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 13 a BauGB zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich aus.

Gemeinde Adelsried
Landkreis Augsburg
Öffentliche Bekanntmachung
Vollzug des Baugesetzbuches

Aufstellung des Bebauungsplanes „Wölfle Ost“ - Vorentwurf
Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
www.gemeinde-adelsried.de/www/html/user_de_Bekanntmachungen.html
Der Gemeinderat der Gemeinde Adelsried hat am 07.11.2017 beschlossen, für den Bereich der Grundstücke Flur Nr. 39/2, 697, 698, 699 und 703/8, jeweils der Gemar-kung Adelsried, zwischen dem „Welden-Radweg“ (Flur Nr. 38/16) im Osten, den bei-den landwirtschaftlich genutzten Grundstücken Flur Nr. 704 und 704/3 im Süden, dem Wölfleweg und bereits bestehender Wohnbebauung im Westen sowie der bestehenden Wohnbebauung auf den Grundstücken Flur Nr. 39/1 und 40/1 im Norden (siehe beilie-gender Lageplan) den Bebauungsplan „Wölfle Ost“ aufzustellen. Mit der Ausarbeitung ..

...des Bebauungsplanes „Wölfle Ost“ wurde die Arnold Consult AG in Kissing beauftragt. Das Aufstellungsverfahren wird im sogenannten „beschleunigten“ Verfahren nach § 13 b BauGB in Verbindung mit § 13 a BauGB (Baugesetzbuch) durchgeführt. In diesem Verfahren wird von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB und von der Erstellung eines eigenständigen Umweltberichtes nach § 2a Satz 2 Nr. 2 BauGB abgesehen.
Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes „Wölfle Ost“ sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Entwicklung von neuen Wohnbauflächen am südwestlichen Ortsrand von Adelsried geschaffen werden. Durch die Ausweisung eines allgemeinen Wohngebietes gemäß § 4 BauNVO für ca. 21 Bauparzellen für vorwiegend Einzel-hausbebauung soll den diesbezüglich in der Gemeinde vorliegenden Nachfragen Rechnung getragen werden. Die dabei vorgesehenen Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise, den überbaubaren Grundstücksflächen, der Gestal-tung der Gebäude sowie den Ein- und Durchgrünungsmaßnahmen sollen eine städtebaulich und landschaftlich verträgliche Ergänzung der teilweise bereits bestehenden Bebauung zwischen dem Wölfleweg und dem „Welden-Radweg“ ermöglichen. Die Erschließung des ca. 1,6 ha umfassenden neuen Wohnquartiers soll über den im Westen bereits anliegenden Wölfleweg erfolgen.
Der vom Gemeinderat am 07.11.2017 gebilligte Vorentwurf des Bebauungsplanes „Wölfle Ost“, bestehend aus der Planzeichnung (Teil A), dem Textteil (Teil B) und der Begründung (Teil C), jeweils in der Fassung vom 07.11.2017,
liegt im Rathaus der Gemeinde Adelsried, Dillinger Straße 2, 86477 Adelsried,
in der Zeit vom 20. November 2017 bis einschließlich 22. Dezember 2017
gemäß § 3 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 13 a BauGB zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich aus.


In diesem Zeitraum besteht während der bekannten Dienstzeiten die Möglichkeit sich über die allgemeinen Zwecke und Ziele sowie die wesentlichen Auswirkungen des Bebauungsplanes „Wölfle Ost“ zu unterrichten und Anregungen sowie Hinweise zum Vorentwurf des Bebauungsplanes „Wölfle Ost“ schriftlich oder zur Niederschrift vorzubringen.
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Entwurf des Bebauungsplanes „Wölfle Ost“ unberück-sichtigt bleiben können.
Außerdem wird darauf hingewiesen, dass ein späterer Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Der Umgriff des Baugebietes ist im Anhang ersichtlich.

Adelsried, 17.11.2017

Stegherr-Haußmann
Erste Bürgermeisterin

Der Entwurf kann unter folgendem Link eingesehen werden:  www.gemeinde-adelsried.de/www/html/user_de_Bekanntmachungen.html



« zurück
Kontakt
Anfahrt
Adelsried von A-Z
Ortsplan
Wetter


Wichtige Rufnummern
Verkehrsinfo
Galerie
Landratsamt
Augsburg
Abfallwirtschaft
Landkreis Augsburg
AVV
Fahrplanauskunft
Bayerischer
Behördenwegweiser
Bayernnetz®
für Radler
Regio Augsburg
Tourismus GmbH
ReAl West e.V.
Eine Region rückt zusammen
Kult(o)ursommer
im Holzwinkel
Holzwinkel
Augsburger Land